KitzAlps Bike News

von Kurt Exenberger

Was gibt es Neues für Mountainbiker in den Kitzbüheler Alpen?

Es tut sich einiges in der Region rund um den Mountainbike Hot Spot Kirchberg... Es wird mit Volldampf an der Infrastruktur gearbeitet, viele Verhandlungen mit den sehr kooperativen Grundstückseigentümern werden geführt und immer wieder erfolgreich beendet. Hier einige Beispiele:

Brixen - Sun Trail

Auf Initiative von Ortsstellenleiter Kurt Tropper war es möglich noch im Herbst einen traumhaften Flow Trail auf der Sonnenseite des Brixentales zu bauen. Auf 1350 hm startet die neue Abfahrt und schlängelt sich über 400 Höhenmeter und 2,5 km durch einen schönen Fichtenwald hinunter nach Brixen. Mit der Gondelbahn Hochbrixen ist der Trail mit nur 200 Höhenmeter treten erreichbar.
Trailbauer Kurt Exenberger stuft den Sun Trail mit der Schwierigkeit S1 ein, wobei die Trasse so natürlich wie nur möglich belassen wurde, aber viele Wurzeln, Stufen und sonstige Hindernisse beseitigt wurden. Die Steilheit ist mäßig, nur die Kurven sind manchmal enger. Im unteren Teil, wo der Trail entlang eines Wildbachs führt, gibts noch einige kleine Tables und Jumps zum Spielen. Hier der Strava Track vom Sun Trail

St.Johann - Harschbichl Trail

Trailbaulegende Werner Bücherl startete auch im Herbst 2016 mit dem Bau eines Singletrails am Harschbichl. Satte 1000 Höhenmeter und ca. 9 km wird diese Abfahrt aufweisen. Wer die verspielte Bauweise von Werner von den Kirchberger Trails kennt, der kann sich in ungefähr vorstellen wie spaßig es am St. Johanner Hausberg in Zukunft werden kann.
Fertigstellung des Trails ist für Mitte Sommer 2017 geplant. Weiter soll im Sommer ein Pumptrack gebaut werden und ein Cross Country Trail in Oberndorf.

Kitzbühel - Streif Trail

Auch in der legendärsten Sportstadt der Alpen gibt es Bemühungen einen Trail zu bauen. Eine Trasse entlang der Abfahrtstrecke Streif wurde schon gefunden, die Verhandlungen mit den Grundstückseigentümern sind aber noch nicht ganz abgeschlossen. Ziel in Kitzbühel ist es auf jeden Fall noch im Sommer mit dem Bau zu beginnen und den Trail im Herbst fertigzustellen.

Bikeacademy Camps, Events und Wochenprogramm

Wir haben wieder einen schmackhaften Mix aus bewährtem und Neuem für diese Saison zusammengestellt. Hier findest du alle Camps sowie unser neues Wochenprogramm. Wir bedienen nach wie vor unsere Easy Rider auf ihren Genusstouren, motivierte Sportler auf Power und Endurance Rider Ausfahrten und Freunde technischer und langer Singletrails auf unseren Super Trail Touren. Auch bei den Camps decken wir diesen Bereich ab, und es gibt zusätzlich endlich ein eigenes E-Bike Camp!

Team 2017

Unser Team bleibt großteils bestehen obwohl es einige kleine Änderungen gibt: Unser Kindertrainer Alex Stöckl ist ab Mai vollberuflich im Team, dafür ist Rainer Schoner nur mehr bei Camps und ausgewählten Touren im Einsatz. Lena Koller, Alex Schett, Bernie Riedlsperger und Martin Depauli helfen bei Engpässen und Camps immer wieder aus.
Für das KitzAlpBike Junior Camp sind Alex Schett, Lena Koller und unser Neuzugang Julian Biehl fix eingeplant und "Leihguide" Juan Pablo aus Spanien überbrückt seinen Sommer bei uns mit einer Fixanstellung. Er wurde von unserem Partner und Freund Ralf Petrovskis von MTB-Active Tenerife & El Hierro ausgeliehen. Natürlich sind auch Karin und Kurt voll im Einsatz um dich auf unseren Trails glücklich zu machen - wir freuen uns!

Weitere Infos

Es gab ja Pläne zu einem Neubau der Fleckalmbahn. Leider konnte der Baustart für 2017 nicht umgesetzt werden und somit läuft auf dem Fleckalmtrail und beim KitzAlpBike Festival alles wie gehabt. Auch unser Shop ist wie gewohnt von Mai bis Oktober geöffnet und vom großen Parkplatz aus zugänglich. Das Übungsgelände rund um die Talstation ist auch ohne Einschränkungen nutzbar.

Öffnungszeiten der, für Biker wichtigen, Bahnen:
Hahnenkammbahn: 25.-28.05.; 03.06.-29.10.2017
Fleckalmbahn: 15.06. - 03.10.2017
Gaisberglift: 13.05. - 26.10.2017
Gondelbahn Hochbrixen: 20.05. - 22.10.2017
Alpenrosenbahn Westendorf: 20.05. - 22.10.2017

Lifttickets:
Leider gibt es nach wie vor kein Ticket für Biker für die gesamte Region. Für Enduro- und Tourenbiker empfehlen wir nach wie vor die Kitzbüheler Alpen Sommer Card (Achtung, pro Lift nur 1 Transport pro Tag). Wenn man den Fleckalmtrail oder die Gaisberg Trails im Auge hat gibt es Angebote der Bergbahn Kitzbühel. Wir hoffen, dass es auch in Brixen noch eine Karte für Biker geben wird und es irgenwann eine Karte nach dem Beispiel Kitzbüheler Alpen Sommer Card für Radfahrer geben wird. Wir sind auch bemüht, der Bergbahn Kitzbühel die Teilnahme an der Gravitiy Card schmackhaft zu machen.

Neuigkeiten KitzAlpBike Festival

Vom 17. bis 25. Juni 2017 bewegt sich wieder viel für Radsportler - hier gehts zum Programm.

Neu ist die E-Bike-Wertung auf der Light-Distanz! Erstmals kommen beim KitzAlpBike Marathon heuer auch die E-Biker auf ihre Kosten. Die Light-Distanz über 25km und 1000 Höhenmeter kann am 24. Juni auch mit elektronischer Unterstützung bezwungen werden. Eigene Startzeit inklusive! Hier geht's zur Anmeldung: https://goo.gl/Hh3FZG

Wir freuen uns auf jeden Fall darauf, dich auf einem der viele Trails in den Kitzbüheler Alpen zu treffen oder vielleicht sogar bei unseren Touren, Trainings oder Camps als Teilnehmer dabei zu haben.

Auf diesem Weg wünschen wir dir eine flowige, spaßige und aufregende Bikesaison 2017! 

Zurück