Beginn der Fat Bike Saison

von Kurt Exenberger

Noch 3 Wochen bis zum 1. Int. Fat Bike Festival in den Kitzbüheler Alpen

Der Mountainbike-Hot Spot Kirchberg in den Kitzbüheler Alpen rüstet sich zum ersten Winter Fat Bike Festival von 8. bis 11. Jänner 2015. Mit den Fat Bikes wird das Radfahren zum Ganzjahressport in den Alpen, denn die großvolumigen Reifen geben besonders auf Schnee viel Auftrieb und machen sowohl Uphill wie auch Downhill auf dem weißen Gold möglich. Ausgedehnte Touren in einer traumhaften Winterlandschaft sind genauso wie aufregende Abfahrten über knackige Singletrails das Metier des Fat Bikes.

 

Die Organisatoren Sepp Berger und Kurt Exenberger freuen sich darüber, die angesagtesten Marken der, in Europa noch jungen, Fat Bike Szene für das Event gewonnen zu haben. Die Namen lesen sich wie das Who is Who der amerikanischen Szene: Surly, Salsa, Borealis, Norco – aber auch Europäer wie Maxx oder Scott sind dabei. Die Bikes kann jeder von Freitag bis Sonntag im Expo Gelände beim Hotel Metzgerwirt gegen Gebühr ausleihen und testen.

 

Der Lisi Osl Trail und der untere Teil des Fleckalmtrails werden für die ersten Winter Befahrungen präpariert und der Gaisberg Lift transportiert an diesem Wochenende FAT Biker, aber nur im Rahmen des Festivals und mit Guide. Die Bikeacademy bietet geführte Touren und Techniktraining an und am Samstag Abend darf natürlich ein Rennen gegen die Uhr nicht fehlen! Bei dem Fun Event können sich Big Biker - klassische Downhillräder - und Fat Biker miteinander messen und danach soll das Feiern nicht zu kurz kommen. Let´s redefine some boundaries!

 

Mehr Infos zu Programm und Preisen hier

 

Fat Bike Kitzbüheler Alpen

Zurück