Unsere MTB Fahrtechnik Videos

Hier bieten wir dir mit unseren aktuellen Fahrtechnik Tutorials Gelegenheit tiefer in das Thema Bike Fahrtraining einzutauchen. Mit unseren genauen Bewegungsbeschreibungen und erklärenden Bildern wird es dir möglich sein viele der grundlegenden Bausteine umzusetzen. Einen methodisch und didaktisch geleiteten Übungsaufbau in einem geeigneten Übungsgelände durch einen erfahrenen Trainer können die Videos aber nicht ersetzen. Unsere Videos können dir auch nach einem Fahrtraining bei uns dabei helfen wichtige Details wieder in Erinnerung zu rufen und die einzelnen Teilbewegungen zu verinnerlichen.

Viel Spass beim Lernen und Üben!

Episode 1: Bike- und Cockpiteinstellung

Kurt Exenberger, Fahrtechniktrainer bei der Bikeacademy in Kirchberg, erklärt dir wie du dein Bike und vor allem das Cockpit perfekt auf dich einstellst. Außerdem gibts noch einige wichtige Ausrüstungstips.

Episode 2: Grundposition beim Mountainbiken

Kurt Exenberger erklärt die Grundposition am Mountainbike. Vorgezeigt von Markus Micheler und Rainer Schoner. Eine zentrierte Grundposition ist der Schlüssel zum Mountainbiken im Gelände in allen Könnensstufen!

Episode 3: Optimale MTB Bremstechnik

Wer bremst verliert... Geschwindigkeit hoffentlich, aber bitte nicht die Traktion. Oder machst du was falsch? Hier unsere Anleitung zur optimalen Bremstechnik.

Episode 4: Technik beim Bergauffahren presented by Lisi Osl

Die Kirchberger World Cup Racerin Lisi Osl zeigt ihre Spezialdisziplin: Steile Rampen im Uphill. Neben ordentlich Power in der Beinmuskulatur gehört auch da die richtige Fahrtechnik dazu! 

Episode 5: MTB Kurventechnik - sicher und schnell!

Deine Kurventechnik macht dich im Kampf um die Uhr zum Sieger oder gibt dir große Sicherheitsreserven auf verschiedenen Untergründen. Einer der wichtigsten Bausteine in der Mountainbike Fahrtechnik!

Episode 6: Hindernisse meistern (Vorderrad heben, Wippe und falscher Hase)

Hier drei Basistechniken wie du über kleine bis mittlere Hindernisse unbeschadet drüber kommst. Aus diesen Basics ergeben sich dann weitere, schwierigere Techniken wie der Bunny Hop in einer späteren Episode. Unsere Philosophie - zuerst immer die Basics lernen, erst dann an die komplexeren Bewegungen herantasten. 

Episode 7: Wheelie - die perfekte Balance Übung

Hier unsere Tips, die dir auf deinem Weg zum Wheelie helfen werden: Der Wheelie ist eine "Show off" Technik die du beim Biken im Gelände nicht wirklich brauchst, es macht aber extrem Spass sie zu beherrschen und das Üben schult das Gleichgewicht sowie das Gefühl für die Bremse sehr intensiv. Dazu fängst du am Besten ohne Klickpedale an, ein Hardtail Bike ist sicher kein Nachteil, mit dem Fully funkts natürlich auch - und nicht vergessen: Zeigefinger immer auf dem Bremshebel für die Hinterradbremse! Also - üben, üben, üben - und nach einigen tausend Versuchen könnt`s dann schon klappen... 

Episode 8: Manual - eine Bike Technik für echte Könner!

Max Foidl kann ihn auch mit hohem Sattel und Klickpedalen - für den Anfang empfehlen wir dir aber den Sattel abzusenken und mit Flat Pedals zu starten. Auch Schienbein-, Rücken- und Ellenbogen Protektoren könntest du brauchen. Übe ihn sooft wie möglich, es dauert lange bist du den Manual drauf hast. Bereits kurze Strecken von 2 - 3 Metern helfen dir aber extrem beim Überwinden von Pfützen, Schlammlöchern oder kleinen Gräben.

Epiode 9: Bunny Hop - die "must have" Fahrtechnik

Der Bunny Hop ist eine sehr nützliche Technik auf dem Trail, also unbedingt lernen! Am Anfang natürlich mit Flat Pedals, sonst weißt du nie ob du ihn wirklich beherrschst. Schienbeinprotektoren helfen definitiv dabei einige Schmerzen zu vermeiden. Viel Erfolg beim Üben! 

Episode 10: Spitzkehren - die wichtigste Trail Fahrtechnik

Für ein gutes Flow Erlebnis am Trail ist das Beherrschen der Spitzkehrentechnik elementar. Das Fahren sollte wirklich gut funktionieren bevor du mit dem Hinterradversetzen anfängst. Die Bedingungen sind noch gut - also nix wie raus auf den Hometrail und üben.

Episode 11: Steilstufen - unsere Technik bewahrt dich vor Überschlagen

Unsere Tipps zum Thema Stufenfahren! Wenn man die wichtigsten Punkte berücksichtigt ist die Technik gar nicht schwer, steile Absätze sind vor allem eine Kopfsache. Viel Selbstvertrauen tankst du, wenn du mit kleinen Stufen anfängst und die Höhe langsam und Schritt für Schritt steigerst.

Episode 12: Sprungtechnik und Drops presented by Guido Tschugg

In der finalen unsere 12 Episoden erklären dir Guido Tschugg und Kurt Exenberger ihre Grundlagen zum Springen und Droppen. Hier noch ein Tipp: Immer klein anfangen und Schritt für Schritt größere Jumps in Angriff nehmen. So hältst du die Verletzungsgefahr gering und du kannst dich sicher und mit viel Spass auch an große Sprünge heran wagen.