Fortbildung zum Fahrtechniktrainer

für MTB Guides, Instruktoren und Übungsleiter

  • Zielgruppe: Guides und Trainer die ihren Kunden professionell Fahrtechnik vermitteln wollen
  • Anforderungen: Mindestens D1 -Trainer der ÖRV Ausbildungsordnung (Übungsleiter, Instruktor, MTB Guide Bike Pro, ...)
  • Zertifizierung Österreichischer Radsportverband: Die Aus/Fortbildung zum Fahrtechniktrainer-Mtb wird als ÖRV-Fortbildung zum Lizenzerhalt anerkannt und kann als Eignungsprüfung Fahrtechnik für die Instruktorenausbildung C1/C2-Trainer anerkannt werden (Vorlage Zeugnis bei Tln-Meldung, Entscheidung durch BSPA und ÖRV).
  • Standard Mountainbike Holidays: Die Fortbildung ist in Zukunft ein Pflichtkriterium für Elite und Pro Betriebe und eine weitere Fortbildung in diesem Bereich ist spätestens alle 3 Jahre verpflichtend.

Nach der Ausbildung ist der Fahrtechniktrainer befähigt Techniktraining für Einsteiger und Fortgeschrittene unter methodischen und didaktischen Gesichtspunkten durchzuführen. Das Eigenkönnen ist bis zur Fortgeschrittenen Technik sattelfest! Er kann Breitensportlern sowie Rennfahrern (XC, DH und Enduro) die benötigten Techniken auf Trails bis zur Schwierigkeitsstufe S3 vermitteln. Auch die Unterschiede und Eigenheiten in der Fahrtechnik mit E-Mountainbikes sind ihm bekannt und er kann spezifischen Unterricht für E-Biker umsetzen.

Fortbildungs-Termine

20. bis 23. April 2020 -  8 Plätze frei
1. bis 4. Juni 2020 - 9 Plätze frei

Kursinhalte

Praxis (PMÜ)

  • Gleichgewicht & Bikehandling
  • spielerische Trainingsformen
  • Grundverhalten
  • Bremstechnik
  • Notabstieg
  • Kurventechnik
  • Hindernisse überwinden
  • Spitzkehrentechnik
  • Steilstufen,Geländekanten
  • Sprünge

Theoretische Inhalte

  • Bewegungslehre
  • Methodik
  • Materialkunde

Prüfung

  • Eigenkönnen
  • Lehrauftritt

Ausbildende

Kurt Exenberger

Diplom Trainer Radsport, staatl. geprüfter MTB Trainer, Trainer nationaler und internationaler Spitzenathleten, Nachwuchstrainer, aktiver Enduro Rennfahrer;

Alexander Stöckl

MTB Instruktor, Fahrtechniktrainer in der Bikeacademy, Nachwuchstrainer, aktiver Marathon Racer

Facts

Dauer: Montag 14 Uhr bis Donnerstag 14.00 Uhr

Kosten: € 390,- pro Person inkl. Unterlagen 

Kurshotel April: Hotel Jonathan Natz Schabs - bitte Zimmer selbständig und sofort nach Kurs-Buchung reservieren.

Kurshotel Juni: Landhaus Küchl Kirchberg - bitte Zimmer selbständig und sofort nach Kurs-Buchung reservieren. Falls Unterkunft nicht im Kurshotel ist, kann dort das Abendessen gebucht werden. 

Materialanforderung:
Hardtail oder Fullsuspension Bike (keine reinen Downhillbikes), neuwertige Bereifung, Halbschalenhelm, Rucksack, Erste Hilfe Ausrüstung, Knieprotektoren (mehr Schutzausrüstung nach individuellen Bedarf), Pannenhilfe Equipment, Schreibutensilien; E-Bike: Für Mittwoch - Pedelec MTB Fullsuspension oder Hardtail, eigenes mitbringen oder ein Testbike von uns -  bitte vorher reservieren!

Stundenplan Fahrtechniktrainer (29 UEH)

Montag 14:00 14:30 Begrüßung und Kurseröffnung  
  14:30 17:00 PMÜ 3 EH
  17:00 17:45 Materialkunde 1 EH
  20:00 21:30 Bewegungslehre 2 EH
Dienstag 08:30 12:15 PMÜ 5 EH
  14:00 17:00 PMÜ 4 EH
  20:00 21:30 Methodik 2 EH
Mittwoch 08:30 10:45 PMÜ 3 EH
  11:00 12:30 Bewegungslehre 2 EH
  14:00 18:00 PMÜ 5 EH
  20:00 21:30 Bewegungslehre 2 EH
Am Mittwoch fahren wir das gesamte Programm mit dem E-Bike
Donnerstag 9:00 10:00 Prüfung Eigenkönnen  
  10:00 13:30 Prüfung Lehrauftritte  
  13:30 14:00 Kursabschluss  

Verbindliche Anmeldung

Ich habe die AGB's gelesen und akzeptiert

Ich möchte vierteljährlich über die BIKEACADEMY Angebote informiert werden:

Bitte addieren Sie 8 und 6.
Rücktrittsbedingungen

Solltest du zum gebuchten Camp nicht antreten können kann dieses jederzeit (bitte schriftlich) storniert werden.

Bei Stornierung fallen folgende Gebühren an:
bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 50 %
ab dem 24. Tag vor Reiseantritt 60 %
ab dem 17. Tag vor Reiseantritt 70 %
ab dem 10. Tag vor Reiseantritt 90 %
ab dem   3. Tag vor Reiseantritt bis zum Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise 100 % des Reisepreises.

Mehr Details findest du unter unseren AGB